Day of Professions at Meleghy in Gera

In Cooperation with the Agency for Labor the “6. Day of Professions” in Thüringen und Sachsen-Anhalt took place. More than 900 companies participated and allowed students of the 7th and 8th grade to look behind the scenery for oppertunities of apprenticeships. Whether workshop or office – the students could get in touch what their future could look like.

Das mit dem Traumberuf ja ist so eine Sache. Es gibt viele Jugendliche, die schon sehr früh wissen, welchen Beruf sie später einmal erlernen wollen. Dann gibt es noch diejenigen, die es kurz vor Ihrem Schulabschluss noch nicht wissen. Nicht immer ist es Schülern möglich, Zeit für diverse Praktika zu finden. Aber muss es denn immer gleich ein Praktikum sein? Manchmal ist es schon sehr hilfreich mit Menschen ins Gespräch zu kommen, die in dem zukünftigen Traumberuf arbeiten und mehr über die täglichen Aufgaben und Anforderungen erzählen können.

Wir als Firma Meleghy Automotive waren natürlich mit dabei!

Auf zwei Rundgängen wurden den Teilnehmern die Berufsbilder und Ausbildungsinhalte des Mechatronikers, Elektronikers für Betriebstechnik, Werkzeugmechanikers, Maschinen- und Anlagenführers und Industriemechanikers näher gebracht. Mit großem Interesse folgten die Schüler und deren Eltern den Ausführungen unserer Auszubildenden und unseres Ausbildungsleiters Herrn Patrick Globig. Viele Fragen rund um unsere Ausbildungsberufe wurden beantwortet und zusätzlich auch die Möglichkeiten eines Schülerpraktikums erläutert.

Wir bedanken uns bei unseren zahlreichen Gästen für das rege Interesse und freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen.

2016-08-24T17:18:39+00:00 20 Mar 2013|in.business, in.human|