Das GreenBelt Training als Ergebnis unserer MPS-Studien des letzten Jahres startete als intensives Trainingsprogramm im Rahmen des internen Meleghy Training Programmes. Aus- und Weiterbildung gehört bei Meleghy Automotive dazu wie der Schweißroboter zur Fügeanlage. Ziel dabei ist es stets unsere Mitarbeiter weiter zu qualifizieren, um durch das erworbene Wissen Prozesse zu optimieren, Projekte effizient über alle Abteilungen zu gestalten und Probleme zu erkennen und zu lösen. Besonders unsere zukünftigen GreenBelt’s werden künftig ihre Kollegen durch das hohe Fachwissen bei Projekten und Problemen mit ihren Methodenkenntnissen zur Seite stehen. Für das Training kommen Kolleg*innen aus allen Abteilungen und Werken zusammen, wodurch ein weiterer Synergieeffekt der globalen Zusammenarbeit geschaffen wird.

Mit dem GreenBelt Training wurde eine sehr umfangreiche Ausbildung im Lean Six Sigma Bereich gestartet, in der unsere Kollegen lernen, jedes Problem in jeder Art von Unternehmen zu lösen, indem sie Projekte zur Prozessverbesserung mit großer Wirkung durchführen. Dabei kann es sich um Probleme im Zusammenhang mit der Durchlaufzeit oder mit Defekten handeln. Das Training ist eine Mischung aus theoretischem Methodentraining, praktischen Gruppen- und Einzelübungen während der Trainingswochen, sowie einem spezifischen Projekt aus dem Unternehmen für jeden Teilnehmer, um das gelernte Wissen auch gleich zur Verbesserung zu unser aller Nutzen praktisch anzuwenden.

Lean Six Sigma verfügt über eine Vielzahl von Werkzeugen und Methoden, um Probleme systematisch und effektiv zu lösen, denn es gibt keine größere Verschwendung, als zu versuchen, ein Problem mit der falschen Methode zu lösen.

 

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded.
I Accept