Meleghy Automotive gemeinsam mit dem Freistaat Thüringen und der Stadt Gera auf europäischer Ebene unterwegs.

Gera/Brüssel, 28.5.2013 Unter dem Motto „Gera entdecken“ hatte der Freistaat Thüringen und die Stadt Gera zum traditionellen Frühlingsfest der Thüringer Landesvertretung bei der Europäischen Union in dieser Woche in Brüssel eingeladen. Die Resonanz habe alle Erwartungen übertroffen, so die Stadtverwaltung Gera. Demnach erschienen zu der Abendveranstaltung mehr als 350 Repräsentanten aus den Institutionen der Europäischen Union. Für Geras Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn (parteilos) und ihre Delegation mit Vertretern aus der Geraer Wirtschaft, darunter Dr. Gyula Meleghy und Hans Große von Meleghy Automotive, sei dies eine hervorragende Gelegenheit gewesen für Gera zu werben, wichtige neue Kontakte zu knüpfen und Informationen aus erster Hand zu erhalten. Diese Einschätzung teilt auch Meleghy Automotive und konnte dieser Veranstaltung viel Positives abgewinnen.

Presseartikel Brüssel entdeckt Gera

2016-08-24T17:28:00+00:00 28 Mai 2013|in.unternehmensgruppe|