Überdachtes Freilager & neues Logistikbüro in Rekordzeit umgesetzt!

Die Produktionsumfänge an unserem Standort Gera wachsen stetig und somit auch der Bedarf an Flächen im Bereich der Logistik und des Versandes. Nachdem bereits im Jahr 2014 eine rund 3.000 m² große Logistik- und Verladehalle in Betrieb genommen wurde, zwangen uns neue Logistikanforderungen zur nochmaligen Erweiterung des Standortes.

Das Werk erhielt zusätzlich ein 1.400 m² großes Freilager sowie ein 84² großes Logistikbüro um ausreichend Platz für „trockenes Leergut“ zu haben, Trockenentladung zu sichern und die logistischen Prozessabläufe optimal vor Ort zu gestalten.

In nur fünf Monaten von der Planung bis zur Inbetriebnahme gelang es unserem Team in Zusammenarbeit mit den kompetenten Fachfirmen Goldbeck und Heinkel, sowie der reibungslosen Zusammenarbeit mit der Stadt Gera, das Projekt termingerecht fertig zu stellen.

Durch eine sehr gute Vorplanung konnte ein hoher Vorfertigungsgrad der Einzelbauteile sichergestellt und die anfänglichen unvorhergesehenen Schwierigkeiten bei den Erdarbeiten ausgeglichen werden. Nach nur 11 Wochen Bauzeit wurden die Neubauten ihrer Bestimmung übergeben.

2016-10-19T11:54:42+00:00 1 Jun 2015|in.unternehmensgruppe|